Von der UNESCO ausgezeichnet - das "Oman Center for Traditional Music"

Der reiche Schatz an traditioneller Musik, altem Liedgut und Tänzen wird seit 1984 systematisch am Oman Center for Traditional Music aufgezeichnet und wissenschaftlich dokumentiert.

Omans lange Tradition als Seefahrervolk spiegelt sich in der Vielfalt der Musik des Landes. Einflüsse aus Afrika, Indien und Iran sind unüberhörbar. Es gibt Lieder für besondere festliche Anlässe, Lieder der Seefahrer, der Fischer, der Beduinen und Bergbauern. Der reiche Schatz an traditioneller Musik, altem Liedgut und Tänzen wird seit 1984 systematisch am Oman Center for Traditional Music aufgezeichnet und wissenschaftlich dokumentiert. 2002 wurde diese weltweit einzigartige Dokumentationsstelle von der UNESCO ausgezeichnet.

Eine sehr gute CD mit Aufnahmen verschiedener traditioneller Musik kann über den Oman-Shop im Internet bezogen werden.

Dort gibt es auch eine CD  omanischer Sänger, welche bekannt sind in der Golfregion für ihre selbst komponierten Lieder.