Das Gericht halwa

Halwa wird heute hauptsächlich in Fabriken hergestellt. Die verschiedenen Sorten unterscheiden sich nicht nur geschmacklich sehr stark voneinander, sondern auch preislich.

Im Arabischen bedeutet "halwa" süß, und so schmeckt es auch. Kein Wunder, denn die Zutaten bestehen aus Butterschmalz, karamelisiertem Zucker, Mandeln und Stärke, mit Safran, Kardamom,Mandeln und Rosenwasser geschmacklich verfeinert.

In kleineren Ortschaften findet man hier und da noch einen halwa-Koch, in Barka jedoch gibt es eine große Fabrik. Sie stellt verschiedenste Sorten her, die sich in Preis, Farbe und Geschmack sehr stark unterscheiden.

Unter ständigem Rühren wird die zähe Masse stundenlang über einem Holzfeuer (das wichtig für den Geschmack ist) in einem großen Kupferkessel so lange gekocht, bis sie schließlich in bunte Plastik- oder Emailleschüsseln abgefüllt wird. Dann nur noch Abkühlen lassen und: Guten Appetit!

Alles was Sie wissen sollten!
Essen und Trinken, Kleidung, Knigge, Trinkgelder, ...

Was unsere Kunden von ihren Reisen und Erlebnissen im Sultanat berichten

Hier finden Sie von Weihrauch über Musik, Reiseliteratur, Karten, Fachliteratur - alles über Oman.