Einreisebedingungen

Für die Einreise nach Oman ist ein Visum erforderlich.

Es gab im vergangenen Jahr 2017 und 2018 mehrmals Änderungen bezüglich der Visabeantragung, die ohne Vorankündigung mit sofortiger Wirkung in Kraft traten.

Der aktuelle Stand (Juli 2018) ist, dass man das Visum online beantragen muss, aber es einen Notfallschalter am Flughafen gibt, der Einreisenden ohne Visum bei Ankunft am Flughafen das Visum erteilt.

Unsere Empfehlung ist deshalb bis auf Weiteres -  um Wartezeiten zu vermeiden und das Risiko, auf kurzfristige Änderungen nicht rechtzeitig reagieren zu können -  das Visum vorab zu beantragen.

Es gibt Visa für OMR 5 (ca EUR 12,50) mit einer Gültigkeit von bis 10 Tagen (nicht verlängerbar) und Visa für OMR 20 (ca EUR 50) mit einer Gültigkeit bis 30 Tagen (zum gleichen Betrag verlängerbar um weitere 30 Tage)

Das Visum ist zu beantragen online auf der Webseite der Royal Oman Police

  • - E-Visum vorab unter https://evisa.rop.gov.om/ beantragen und Ausdruck des Visums mitführen

  • - Notfalls: Visum bei Ankunft am Flughafen Muscat beantragen

Wichtig: Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate über Reiseende hinaus gültig sein.


Die Online Beantragung ist derzeit noch knifflig und man braucht dafür Zeit, gute Nerven (denn das System stürzt zwischendurch durchaus ab) und Computerkenntnisse.

Hier ein paar Tipps:

Melden Sie sich zunächst als user an. Touristenvisa sind „non sponsered“ Visa. Sie benötigen hierfür jeweils einen scan Ihrer Pässe und Passfotos (die Dateien dürfen 550 kb nicht überschreiten). Bezahlt werden muss mit Kreditkarte. Die Passfotos müssen in guter Qualität sein (ein scan des Bildes im Pass geht wegen der Wasserzeichen nicht!) Bei Abschluss des Vorgangs erscheint eine Liste mit den Namen, für die Sie Visa beantragt haben, in der rechten Spalte sind pdf – Dateien, diese bitte öffen und ausdrucken, bevor Sie das Fenster schließen, - das ist die Quittung, dass Sie bezahlt haben. Leider erscheint an manchen Computern mitten im Vorgang die Navigation nicht mehr. Versuchen Sie es in diesem Fall erneut von einem anderen Gerät.

Sie erhalten dann zwei emails, eine, dass Sie beantragt haben und etwas später eine, dass das Visa genehmigt wurde.

Oft kann man den Anhang, der in diesen Nachrichten angekündigt wird, nicht vorfinden (abhängig vom Computer und vom Browser) Wenn Sie die Nachricht von Ihrem Smartphone aus abrufen, kann der Anhang oft geöffnet werden. Oder Sie gehen auf die Server Oberfläche Ihres email- accounts und sehen dort die Nachricht ein, dort können Sie den Anhang öffnen.

Bitte beachten Sie, dass in der Regel an Freitagen und Samstagen keine Bearbeitung der Online Visaanträge erfolgt!

Leider können die Visa nicht mehr an der Botschaft beantragt werden.

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich an den Veranstalter, der Ihnen die Reise verkauft hat.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Visabeantragung keine telefonische Hilfestellungen für Kunden anderer Veranstalter geben können.

Sind Sie Kunde von uns, übernehmen wir gerne für Sie die Online Visabeantragung.

Adressen der omanischen Botschaften:

in Deutschland:
Clayallee 82, 14195 Berlin
Tel.: 030 - 81 00 510, Fax: 030 - 81 00 5197

in Österreich:
Währingerstr. 2-4, 1090 Wien
Tel.: 01-3108643 - 310 8643, Fax: 3107268

in der Schweiz:
3AChemin de Roibot, 1292 Chabésy/GE
Tel.: 022 - 7589660, Fax: 022-7589666


Einreise nach Oman auf dem Landweg über die Vereinigten Arabischen Emirate

Auch für die Einreise auf dem Landweg aus den Vereinigten Arabischen Emiraten benötigen deutsche Staatsangehörige ein gültiges Visum. Bei Ausreise aus Oman in die Vereinigten Arabischen Emirate ist zu beachten, dass ein für Oman erteiltes einmaliges Visum nicht zur Wiedereinreise nach Oman berechtigt, sondern ein neues Visum erforderlich wird. Im übrigen sind die Visabestimmungen der Vereinigten Arabischen Emirate zu beachten.

Bei Einreise in die Emirate am Flughafen in Dubai fallen für Toursitenvisa vorerst keine Gebühren an. Reist man aber aus den Emiraten auf dem Landweg z. B. nach Musandam (Oman) weiter, muss man eine Ausreisegebühr an die Emirate zahlen zusätzlich zum Einreisevisum nach Oman.


Alles was Sie wissen sollten!
Essen und Trinken, Kleidung, Knigge, Trinkgelder, ...

Was unsere Kunden von ihren Reisen und Erlebnissen im Sultanat berichten

Hier finden Sie von Weihrauch über Musik, Reiseliteratur, Karten, Fachliteratur - alles über Oman.