Rundreise "Essence of Oman"

Entdecken Sie auf dieser geschickt zusammengestellten Rundreise die schönsten Sehenswürdigkeiten und Märkte Nordomans mit einem Abstecher zu den Wadis, in die Wüste und in die Berge

Deutschsprachig geführte Zubucherreise

6 Nächte/ 7 Tage ab/ bis Muscat

Für diese Reise ist der Samstag der Anreisetag mit Übernachtung in Muscat. Das Besichtigungsprogramm startet Sonntag früh und endet am darauffolgenden Freitag Abend wieder in Muscat. Sie werden nach dem Abschiedsessen entweder zum Flughafen gebracht oder zu einem Hotel Ihrer Wahl in Muscat (bei gebuchter Verlängerung).

Garantierte Abreise bereits ab 2 Personen


Termine

15. Dezember 2018

05.+19. Januar 2019

02.+16. Februar 2019

02.+16.+30. März 2019

13.+27. April 2019

14.+28. September 2019

12.+26. Oktober 2019

Programm

Tag 1: Ankunft in Muscat (Samstag)

Für die Einreise ist ein Visum erforderlich. Die Vorabbeantragung übernehmen wir für Sie.
Ankunft  am  Internationalen  Flughafen Muscat.
Nachdem  Sie  durch  die  Passkontrolle  gegangen  sind  und  Ihr  Gepäck  abgeholt  haben,  werden  Sie  von einem unserer Vertreter willkommen geheißen. Anschließend folgt der Transfer zum Hotel. Übernachtung im Al Falaj Hotel, Muscat. (4 Sterne)
Fahrtzeit: ca. 50 km / 30-45 min

Tag 2: Ganztagesausflug Muscat (Sonntag)

Frühstück im Hotel. Um 08:30 Uhr treffen Sie Ihren deutschsprachigen Reiseleiter, der
Sie während des Ausfluges  in Muscat begleitet.  Sie  beginnen  die  Tour  mit  der  Großen  Moschee,  eine  der  größten weltweit.   Bewundern   Sie dieses   großartige   arabische   Bauwerk,   das   Sie   während   eines   Oman-Aufenthaltes  auf  keinen  Fall  verpassen  dürfen.  (Täglich  von  08:00  Uhr – 11:00  Uhr  geöffnet,  außer freitags. Dresscode – Frauen  müssen  ihre  Arme  und  Beine  bedecken  und  einen  Schal  um  den  Kopf tragen. Männer sollten normale Hosen und Oberteile tragen) Anschließend geht es weiter nach Nakhl. Halten Sie Ausschau nach der Festung auf einem Hügel in der Stadt. Sie reicht zurück in die vorislamische Zeit, mit großem Einfluss der Al Ya’ruba und Al Bu Sayed Dynastien. Nachdem Sie die Festung besucht haben, geht  es  weiter  zu  den  heißen  Mineralquellen  in  Nakhl.  Anschließend  kehren  Sie nach Muscat zurück und fahren entlang der Küste ins Stadtzentrum. Es folgt ein kurzer Foto-Stopp am Sultanspalast, neben dem  sich  die  portugiesischen Festungen  Jalali  und  Mirani aus  dem  16.  Jahrhundert befinden.
Anschließend besuchen Sie das Bait Al Zubair Museum. Hier wird die Geschichte und Kultur des Omans anschaulich dargestellt. Zu guter Letzt besuchen Sie noch den Muttrah Souq.
Das Abendessen nehmen Sie in einem einheimischen Restaurant ein, das Ihnen landestypische Spezialitäten serviert. Das Restaurant befindet sich direkt am Eingang des Muttrah Souqs am Wasser. Wenn Sie draußen sitzen, haben Sie einen fabelhaften Blick und können die Seeluft genießen. Nach dem Abendessen kehren Sie ins Hotel zurück. Übernachtung im Al Falaj Hotel, Muscat.(4 Sterne) (Inkludierte Mahlzeiten–Frühstück, Abendessen) Fahrtzeit: ca. 250 km / 8 h

Tag 3 Muscat – Bimah-Wadi Shab–Sur (Montag)

Frühstück im Hotel. Um 08:30 Uhr beginnt der Ausflug nach Quriyat. Hier besuchen Sie die Doline Bimah Sinkhole (Hawiyat Najm) an der Küste. Anschließend geht es weiter zum Wadi Shab, das in einer wunderschönen Umgebung gelegen  ist. Insgesamt  beträgt  der Fußweg ca.  2  Stunden  (1  Stunde  pro  Strecke).  Wenn  Sie  das  Wadi  in  vollen Zügen  genießen  und  entdecken möchten,  sollten  4-5  Stunden  eingeplant  werden. Unebener  Boden. Trekking-Sandalen sind für diesen Ausflug ideal, da sie sowohl einen festen Halt bieten, als auch für das Wasser geeignet sind. Später fahren Sie nach Sur zum Hotel für das Check-In. Das Abendessen findet im Restaurant Zaki in Sur statt. Übernachtung im Plaza Hotel. (Inkludierte Mahlzeiten–Frühstück, Abendessen) Fahrtzeit: ca. 250 km / 8 h

Tag 4 Sur – Wadi Bani Khalid – Wüste (Dienstag)

Frühstück  im  Hotel.  Anschließend  besuchen  Sie die  Dhau  Werft  und haben  vielleicht  sogar  Glück,  die Handanfertigung  einer  Dhau  zu  beobachten. Danach  wird  das  Wadi Bani Khalid  besichtigt.  Das Wasser hier ist kühl, tief und wunderschön und bietet sich hervorragend für ein Bad an. Anschließend steigen Sie in Bidiya in einen Geländewagen um und begeben sich nun in die goldene Wahiba Wüste. Die Wüste ist 200 km lang, 100 km breit und zieht sich südlich entlang des östlichen Hadschar-Gebirges zum Arabischen Meer. Abendessen und Übernachtung im Arabian Oryx Camp oder 1000 nights camp (Sheikh Tent). (Inkludierte Mahlzeiten – Frühstück, Abendessen) Fahrtzeit: ca. 250 km / 8 h

Tag 5 Wüste – Ibra – Jabreen – Nizwa (Mittwoch)

Frühstück im Camp. Anschließend kehren Sie aus der Wüste zurück und fahren per Kleinbus weiter zum Frauenmarkt nach Ibra. Von hier geht es weiter zur beeindruckenden Bastion von Jabrin und zum Thronsitz der Yaruba Dynastie. Das Jabreen Schloss stammt aus dem Jahr 1670.
Sein Design und seine Architektur sind Werk von Al Immam BilArab bin Sultan Al Y`aribi. Er ist heute links neben dem Haupteingang begraben. Anschließend fahren Sie weiter nach Nizwa. Es folgt das Check -In im Hotel. Abendessen am Al Diyar Hotel. Übernachtung im Falaj Daris Hotel oder Al Diyar Hotel. (Inkludierte Mahlzeiten–Frühstück, Abendessen)
Fahrtzeit: ca. 250 km / 8 h

Tag 6 Nizwa – Al Hamra – Jabal Shams – Nizwa (Donnerstag)

Frühstück  im  Hotel. Im  Anschluss  besuchen  Sie  Festung von Nizwa, die erstmals 1650  fertiggestellt  wurde  und  einst Regierungssitz während der Herrschaft der Al Ya’ruba Dynastie war. Die Festung enthält ein informatives Museum und ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in  Oman. Nun  geht  es  weiter  in  das  Dorf Al Hamra,  das  für  seine  zahlreichen Lehmhäuser bekannt ist. Anschließend besuchen Sie Misfat Al Abreeyn, eine wunderschöne, intakte Bergoase am Fuße des Jebal Shams Massivs. Anschließend geht es per Geländewagen auf den Jebal Shams. Dort oben, im Hochgebirge, genießen Sie bei kühleren Temperaturen die Aussicht in den Grand Canyon Omans, die Wadi Nakhr Schlucht. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück nach Nizwa. Abendessen am Al Diyar Hotel.
Übernachtung im Falaj Daris Hotel oder Al Diyar Hotel. (Inkludierte Mahlzeiten – Frühstück, Abendessen) Fahrtzeit: ca. 250 km / 8 h

Tag 7 Nizwa / Abreise Muscat (Freitag)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den lebendigen Markt auf dem Nizwa Souq. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung bis Sie um 14:00 am Hotel auschecken.

Gegen 14:30 starten Sie den Rückweg nach Muscat mit einem Fotostopp an der Festung von Birkat Al Mauz, eine schöne Oase mit Palmenhainen am Fuße des Jebal Akhdars.

Zurück in Muscat erleben Sie die Hauptstadt im Abendlicht. Hier sehen Sie u.a. den prachtvollen Al Alam Palast des Sultans (von außen), die hübsche Festung auf dem Mutrah Berg und den glitzernden Sultan Qaboos Hafen unweit der Corniche in Muttrah. Abschieds - Dinner wird Ihnen serviert im Turkish Diwan Restaurant in Al Khuwair oder ähnlich.
Nach dem Abendessen werden  Sie  für  Ihren  Heimflug  zum  Flughafen in Muscat gebracht.  Gäste, die  ihren  Aufenthalt individuell verlängert haben, erhalten einen Transfer in ihr Hotel.

Fahrtzeit: ca. 250 km / 8 Stunden

Preis pro Person im Doppelzimmer: EUR 1277,00 (bis einschließlich Oktober 2018)

Preis pro Person im Doppelzimmer: EUR 1327,00 (ab November 2018)

Einzelzimmerzuschlag: EUR 393,00


Im Preis enthaltene Leistungen:

- Service Vorabbeantragung des Visums (ohne Visa Gebühr)
- Flughafentransfer bei Anreise (individuell, je nach Ankunftszeit)
- Flughafentransfer bei Abreise nach dem Abschiedsessen Freitag Abend.
- 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel, wie im Verlauf beschrieben
- 1 Übernachtung im Doppelzimmer/zelt im Wüstencamp (mit Halbpension) wie im Verlauf beschrieben
- 4 Abendessen in Lokalen Restaurants (Tag 2/3/5/6 ) wie im Verlauf beschrieben
- Abschieds-Abendessen im Restaurant am 7. Tag
- Deutschsprachige Reiseleitung
- Rundreise durch Nordoman (wie im Programm) im Saloon Car/ Mini Bus/ Reisebus je nach Teilnehmerzahl
- Geländewagentransfer zum Wüstencamp und auf den Jebal Shams & zurück
- Eintrittsgelder in Museen und Festungen während der Tour
- Soft Drinks und Mineralwasser während der Tour
- Sicherungsscheine inkl. Reiserücktrittkostenversicherung
- Reiseführer Oman von Georg Popp


nicht inkludiert sind:

- Flüge (gerne unterbreiten wir Ihnen ein Flugangebot zur Reise)
- Visa Gebühr bis 10 Tage 5 RO (ca. 12,50 EUR)/ bis zu 30 Tage 20 RO (ca. 50 EUR)
- Persönliche Ausgaben
- Verlängerung vor oder nach der Rundreise

Anmeldung und Information:

Arabia Felix Synform GmbH, München

Frau Popp, Frau Nowack: e-mail: info@oman.de

Tel.: +49 - (0)89 - 30 77 92 00
Fax: +49 - (0)89 - 300 28 41

Alles was Sie wissen sollten!
Essen und Trinken, Kleidung, Knigge, Trinkgelder, ...

Was unsere Kunden von ihren Reisen und Erlebnissen im Sultanat berichten

Hier finden Sie von Weihrauch über Musik, Reiseliteratur, Karten, Fachliteratur - alles über Oman.