Familie Haselhorst

Selbstfahrer-Tour, November 2008

Lieber Herr Popp,

diese e-mail hätten wir längst schreiben sollen und wollen, aber ... Sie wissen schon!

Also die Reise war wunderschön, toll geplant, die Hotels, die Dauer der Aufenthalte, die Unternehmungen, ins-besondere in Khasab, der Führer bei der Wanderung war ausgezeichnet und sehr sehr sehr nett.

Alles unvergesslich, und das Erstaunlichste: Es hat A L L E S geklappt, immer waren die Leute von Mark Tours pünktlich zur Stelle.

Na klar denken wir daran, noch einmal hinzufahren, es war einfach zu schön.

Für uns war auch die Kombination Emirate-Oman besonders reizvoll. Wir hatten für 100 EUR den ganzen Tag einen Wagen mit Fahrer zur Verfügung, der uns geführt und gefahren hat, so daß man nicht in Dubai selbst wohnen mußte.

Vielleicht interessiert es Sie auch, dass wir Ihre Empfehlung, in den Beach Villas zu wohnen und das Crown Plaza für Relaxing-Perioden zu nutzen, sehr attraktiv fanden und auch davon Gebrauch gemacht haben (dort trafen wir auch den Omani wieder, der uns schon vor 9 Jahren die Villas gezeigt hatte).

Uns fiel auch positiv auf, dass die omanischen Männer nicht mehr so zahlreich bärtig und die Frauen wieder in farbigen Gewändern sich zeigten (anders als zu Zeiten des Irak-Krieges).

Insbesondere die stets sehr freundliche Reaktion der Omanis, wenn man im Gespräch erwähnte, man käme aus Germany, trug dazu bei, sich im Oman wieder sehr wohl zu fühlen.

Mit freundlichen Grüßen Gisela und Hans J. Haselhorst

Alles was Sie wissen sollten!
Essen und Trinken, Kleidung, Knigge, Trinkgelder, ...

Was unsere Kunden von ihren Reisen und Erlebnissen im Sultanat berichten

Hier finden Sie von Weihrauch über Musik, Reiseliteratur, Karten, Fachliteratur - alles über Oman.