Der Computerfont "Sindbad"

Der Computerfont "Sindbad" von Georg Popp wurde 1997 beim "2. International Type Design Contest" der Computerdesign-Zeitschrift PAGE und der LINOTYPE Library mit dem 1. Preis in der Kategorie Symbolfonts ausgezeichnet. Er setzt omanisch/arabische Gestaltungselemente in einem Computerfont um.

Jury-Mitglied Adrian Frutiger zur "Sindbad" in der Zeitschrift PAGE 06/97:

"Die Sindbad ist ein Spiel mit großen Formen, aus denen sich sehr schöne Ornamente, Listen und so weiter anfertigen lassen, die aber - wie eine Stickerei - plötzlich zu Bildern werden, die man zu flächigen Ornamenten zusammensetzen kann."

--> Musterseiten als pdf download

Der Font "Sindbad" kann bezogen werden über die Linotype Library.